07153 28522 kontakt@zahnarztpraxis-altbach.de Esslinger Straße 59, 73776 Altbach
Unser Leistungsspektrum

Die zahnmedizinischen Wünsche unserer Patienten sind vielfältig und anspruchsvoll. Zähne und Gebiss jedes Einzelnen sind sehr unterschiedlich. Deshalb gibt es verschiedene Methoden, Zähne zu reparieren, zu erhalten, zu ersetzen oder zu verschönern. Neben der wirkungsvollen Vorsorge, die das Auftreten von Zahnkrankheiten verhindern kann, gibt es immer verschiedene Behandlungswege, die zu Ihrer individuellen Situation passen. Deshalb bieten wir  Ihnen eine große Vielfalt an Leistungen, in unser Zahnarztpraxis, an.

Informieren Sie sich hier über unsere Angebote und Möglichkeiten! Über die untenstehenden Links erhalten Sie Informationen zu den einzelnen Leistungen, die wir anbieten.

Immer mehr Menschen legen heutzutage großen Wert auf ein natürliches und attraktives Lächeln und eine damit verbundene positive Ausstrahlung. Mithilfe der ästhetischen Zahnheilkunde erreichen wir bei Ihnen genau dieses Ziel. Hierbei kommen hochwertige Restaurationen, vollkeramischer Zahnersatz, Bleaching und ästhetische Korrekturen des Zahnfleisches zum Einsatz.

Parodontitis, früher fälschlicherweise oft als „Parodontose“ bezeichnet, ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnbettes und verläuft in aller Regel schleichend. Bakterieller Zahnbelag, der sich am Übergang zwischen Zahn und Zahnfleisch festsetzt, führt zu einer Entzündung mit Zahnfleischbluten und setzt sich dann in die Tiefe fort. Wird die Infektion nicht behandelt, greift sie auf den Kieferknochen über, wo sie letztendlich zum Zahnverlust führen kann. Außerdem birgt die Erkrankung weitere Gefahren: ein erhöhtes Diabetes-, Herzinfarkt- und Schlaganfallrisiko. Zusätzlich gefährdet sind Schwangere, da es durch eine Parodontitis zu einer Frühgeburt kommen kann. Gründe genug, eine Zahnfleischentzündung schnell zu erkennen und gezielt dagegen vorzugehen. Die Behandlung kommt heutzutage ohne schmerzhafte Operationen aus. Mit Hilfe von Ultraschall, modernen Handinstrumenten und des Lasers können Zähne auch unter dem Zahnfleisch „geputzt“ und von Entzündungen und bakteriellen Belägen befreit werden. Eine antimikrobielle Therapie wird bei Bedarf ergänzt. Ein Keimtest gibt hier zuverlässige Auskunft darüber, ob Parodontitis verursachende Keime im Gewebe vorhanden sind.

Durch unser sorgfältiges und auf den Einzelfall abgestimmtes Prophylaxeprogramm kombiniert mit einer zahnärztlichen Behandlung, können wir Ihnen schnell, effektiv und schonend helfen. Eine engmaschige Nachsorge trägt dazu bei, die chronische Krankheit gut unter Kontrolle zu halten.

Studien belegen, dass das Auftreten von Zahnerkrankungen durch regelmäßige Vorsorgebehandlungen signifikant reduziert werden kann. Deshalb bieten wir Ihnen ein besonders effektives Prophylaxekonzept an. Die Idee dahinter ist, jedem einzelnen Zahn sowie dem Zahnfleisch ein Höchstmaß an Reinigung und Pflege zukommen zu lassen. Neben der professionellen Zahnreinigung und der Kontrolle der Mund- und Zahngesundheit durch speziell qualifizierte Prophylaxeassistentinnen und den Zahnarzt vermitteln wir Ihnen ein konkretes Mund- und Zahnpflegesystem für zuhause. So erreichen Sie saubere Zähne, ein gesundes Zahnfleisch und ein unglaublich gutes Mundgefühl. Außerdem können Zahnkrankheiten, wie zum Beispiel Parodontitis, frühzeitig erkannt und schnell behandelt werden.

Unser Prophylaxekonzept umfasst:

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Entfernung von Belägen und Zahnstein
  • Aufklärung über Mundhygiene und Parodontitis
  • Karies- und Parodontitis-Risikotest
  • professionelle Versiegelungen
  • Anleitung zur effektiven häuslichen Pflege

Die Einführung des Lasers in der Zahnmedizin hat für eine neue Dimension der Behandlung gesorgt. Zahlreiche zahnmedizinische Erkrankungen wie Periimplantitis, Parodontitis und Wurzelentzündungen können wir endlich sanft und schmerzarm behandeln. Durch die sterilisierende Wirkung des Lasers wird neben einem hohen Komfort für den Patienten auch eine besondere Effektivität bei der Behandlung erreicht.

Vorteile des Lasers:

  • große therapeutische Effektivität
  • hoher Patientenkomfort
  • minimal-invasivere Eingriffe
  • weniger Sitzungen
  • geringe postoperative Schmerzen
  • sterilisierende Wirkung
  • raschere Wundheilung

Einsatzgebiete des Lasers:

  • Zahnfleischbehandlung (Parodontitis)
  • Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)
  • Aphten und Herpes
  • Versiegelung kariesanfälliger und therapieempfindlicher Zähne

Die Endodontie ist das Gebiet der Zahnheilkunde, das sich mit dem Inneren der Zähne befasst. Von außen nach innen besteht ein Zahn aus dem Zahnschmelz, dem Dentin und dem in viele Kanäle verzweigten Zahnhohlraum. Eine endodontische Behandlung, auch Wurzelbehandlung genannt, wird dann notwendig, wenn der Zahnhohlraum mit Bakterien infiziert ist, z.B. durch tiefe Karies.

Bei der Behandlung wird zunächst der Zahn mit einer Folie von der Mundhöhle abgedeckt und somit vollkommen trockengelegt. Anschließend verschaffen wir uns mittels optischer Vergrößerung durch eine Lupenbrille eine Übersicht über die Lage. Dann können die Wurzelkanäle gereinigt und für die dichte Füllung aufbereitet werden. Mit Hilfe des Lasers wird der Wurzelkanal vor der Füllung mit hochwertigem Zement gereinigt und weitestgehend sterilisiert.

Entzündungen des Wurzelkanales und der Wurzelspitze müssen also nicht automatisch zum Verlust des Zahnes führen. Im Gegenteil: durch eine gewissenhafte Reinigung und anschließende Versiegelung des Wurzelkanals können wir, auch dank der Unterstützung des Lasers, den betroffenen Zahn in vielen Fällen erhalten.

Die Zahnprothetik bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten teilweise oder ganz verloren gegangene Zähne oder eine beschädigte Zahnsubstanz zu ersetzen. Die prothetische Zahnmedizin funktioniert dabei im Zusammenspiel mit den anderen Teilbereichen der Zahnheilkunde wie z.B. der Endodontie, Parodontologie und Implantologie. Die Versorgung kann von einer Einzelkrone bis hin zu einer Totalprothese reichen; man unterscheidet zwischen herausnehmbarem und festsitzendem oder teilweise festsitzendem Zahnersatz. Wir arbeiten hierfür eng mit einem zahntechnischen Labor zusammen. Prothetischer Zahnersatz stellt die natürliche Funktion wieder her und ist dabei nur sehr schwer von echten Zähnen zu unterscheiden.

Für viele Menschen sind schöne und gesunde Zähne Voraussetzung für ein sympathisches und selbstbewusstes Auftreten. Daher ist Zahnverlust oft gleichbedeutend mit dem Verlust eines großen Teiles der Lebensqualität. Zum Glück ist es mit Hilfe der Implantologie möglich, vielen Menschen durch festsitzende und ästhetisch ansprechende dritte Zähne ihre Lebensqualität zurückzugeben.

Bei der Implantation wird eine kleine künstliche Zahnwurzel (Implantat) in den Kieferknochen eingepflanzt und verwächst innerhalb von 3 bis 6 Monaten mit dem Knochen. Das Implantat ist genauso stabil wie eine natürliche Zahnwurzel. Auf Implantaten können Kronen und Brücken befestigt werden. Notwendig für den Halt der Implantate sind ein ausreichendes Knochenangebot sowie dessen gute Qualität. Selbst Patienten, bei denen sich der Kieferknochen durch fehlende Zähne bereits zurückgebildet hat, können durch einen Knochenaufbau behandelt werden, sodass Implantate auch hier möglich sind.

Behandlungen in Vollnarkose können in vielen Situationen vorteilhaft sein, besonders, wenn es sich um lange und umfangreiche Behandlungen handelt oder aufgrund von Angst und Panik eine Behandlung ohne Narkose nicht möglich erscheint. Sie werden bei uns von ambulanten Anästhesisten betreut und können sich in Ruhe von dem Eingriff erholen bevor Sie nach Hause gehen. Unter anderem führen wir folgende Eingriffe in Vollnarkose durch:

  • Versorgung mit Implantaten
  • umfangreiche Gebisssanierungen
  • Entfernung von Weisheitszähnen
  • mikrochirurgische Zahnfleischoperationen

Unser Service

  • viele Parkmöglichkeiten direkt vor der Praxis
  • patientenorientierte Öffnungszeiten
  • Samstagssprechstunde nach Vereinbarung
  • umfangreiches Getränkeangebot
  • kinderfreundliche Behandlung
  • Musik bei der Behandlung
  • Behandlung in Vollnarkose

Termin

Rufen sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren unter der Telefonnummer 07153 28522.

per E-Mail

Wenn Sie Fragen, haben schreiben Sie uns eine E-Mail an .